Menü

Startseite

Kategorien

Termine

Aktionen

Blog

Über uns

Manufaktur vorschlagen

Kartendaten
Kartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
KartendatenKartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Kartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Karte
Satellit

Schellehof

Hauptstraße 62A, 01796 Struppen Telefon: 035020 75575Website: http://www.schellehof.de
Frage stellen
Änderung vorschlagen
( Bewertungen)

Kategorien

Wer wir sind

Der Schellehof befindet sich nur 20 km von Dresden entfernt, in der Nachbarschaft zu Pirna – dem Tor zur Sächsischen Schweiz – und der Stadt Königstein, im Herzen von Struppen, nahe des Schellebaches. Seit 2011 arbeiten wir auf dem Schellehof bio-dynamisch nach der Richtlinie des Demeter-Bioanbauverbandes. Wesensgemäße Tierhaltung ist ein wichtiger Bestandteil unseres Hoforganismuses, so leben neben unserer Mutterkuherde u. a. Schafe, Pferde, Gänse, Hühner und Bienen auf dem Schellehof. Eine weite Fruchtfolge sorgt auf dem Acker für Vielfalt, wobei uns die Förderung der Bodenfruchtbarkeit ein besonderes Anliegen ist, dem wir u.a. durch eine reduzierte und schonende Bearbeitung gerecht werden wollen. Seit 2013 betreiben wir zudem Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) für die Mitglieder des Lebenswurzel e.V. Ab-Hof-Verkäufe unserer vielfältigen Hofprodukte finden in Abständen statt. Interessenten können sich gern in unseren E-Mail-Verteiler aufnehmen lassen.

Teilen

 

Fragen und Antworten

Jetzt bewerten

Schellehof

Hauptstraße 62A, 01796 Struppen Telefon: 035020 75575Website: http://www.schellehof.de

Kategorien

Wer wir sind

Der Schellehof befindet sich nur 20 km von Dresden entfernt, in der Nachbarschaft zu Pirna – dem Tor zur Sächsischen Schweiz – und der Stadt Königstein, im Herzen von Struppen, nahe des Schellebaches. Seit 2011 arbeiten wir auf dem Schellehof bio-dynamisch nach der Richtlinie des Demeter-Bioanbauverbandes. Wesensgemäße Tierhaltung ist ein wichtiger Bestandteil unseres Hoforganismuses, so leben neben unserer Mutterkuherde u. a. Schafe, Pferde, Gänse, Hühner und Bienen auf dem Schellehof. Eine weite Fruchtfolge sorgt auf dem Acker für Vielfalt, wobei uns die Förderung der Bodenfruchtbarkeit ein besonderes Anliegen ist, dem wir u.a. durch eine reduzierte und schonende Bearbeitung gerecht werden wollen. Seit 2013 betreiben wir zudem Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) für die Mitglieder des Lebenswurzel e.V. Ab-Hof-Verkäufe unserer vielfältigen Hofprodukte finden in Abständen statt. Interessenten können sich gern in unseren E-Mail-Verteiler aufnehmen lassen.

Teilen

 

Fragen und Antworten

Jetzt bewerten