Menü

Startseite

Kategorien

Termine

Aktionen

Blog

Über uns

Manufaktur vorschlagen

Interviews mit Produzenten

Es geht los: Start der Erdbeerzeit

May 18, 2018

Jetzt geht sie wieder los - die Erdbeerzeit startet in Deutschland. Überall stehen die kleinen Erdbeerhäusschen. Körbe voller Erdbeeren werden auf Märkten und im Handel verkauft und auch auf den Feldern ist bald ordentlich was los. Denn hier kann man oft Erdbeeren selber pflücken. Und der Andrang ist wie jedes Jahr groß.

Doch in der Erdbeerzeit gibt es nicht nur die Früchte selbst, sondern auch allerhand leckere Erdbeerprodukte. Bäckereien bieten Erdbeerkuchen an, Restaurants verarbeiten sie zu leckeren Desserts. Es gibt Erdbeereis und eingekochte Marmelade... Was man nicht alles aus der kleinen roten Frucht machen kann. Lecker! Deshalb haben wir uns Manufakturen herausgesucht, die aus der Erdbeere Neues produzieren. Was stellen sie her? Und welche Sorten verwenden sie? Wir haben nachgefragt.

 

Buah aus Berlin

Smoothie mit Erdbeeren von buah

Was genau stellt ihr aus den Erdbeeren her und was ist das Besondere daran?

Die Erdbeeren werden reif eingefroren und lediglich das Wasser entzogen. Somit bleiben die Vitamine enthalten und es ist möglich zu jeder Jahreszeit Erdbeeren zu genießen. Das Besondere daran ist, dass die gefiergetrockneten Erdbeeren von buah knusprig und somit eine gute Alternative zu anderen ungesunden Snack sind. Also 100% Frucht ohne Zusätze, das ist der gesunde Snack, auch für Kinder.

Woher kommen eure Erdbeeren und welche Sorten verwendet ihr?

Die buah gefriergetrockneten Erdbeeren kommen aus Spanien. Die Sorte heißt "Splendor".

Wie viele Erdbeeren stecken in eurem Produkt?

In unserer großen Dose ergeben die gefrieregetrockneten Erdbeeren insgesamt 78 frische Erdbeeren.

Verkaufen sich eigentlich eure Produkte innerhalb der Erdbeerzeit besser?

Die gefriergetrockneten Erdbeeren laufen im Sommer, sowie im Winter gleich. Im Winter werden sie eher im Müsli verwendet und im Sommer im Smoothie.

 

Marder Edelbrände aus Albbruck (Premium Partner)

Erdbeerbrand und Erdbeerlikör von Marder Edelbrände

Was genau stellt ihr aus den Erdbeeren her und was ist das Besondere daran?

Wir bieten nicht nur einen Erdbeerlikör sondern auch einen Erdbeerbrand an. Das Besondere am Brand ist, dass er zu 100 % aus Erdbeeren destilliert wird. Für 1 Liter Destillat benötigen wir ca. 20 kg einwandfreie Früchte. Dafür verwenden wir vorwiegend die Erdbeersorte "Mieze Schindler", eine sehr alte und hocharomatische Sorte.

Woher kommen eure Erdbeeren?

Unsere Erdbeeren kommen aus der Ortenau. Für den Likör werden frühe Speiseerdbeeren verwendet, um ihn auch während der Erdbeersaison anbieten zu können. Ein Kilo Früchte benötigen wir für einen Liter reinen Erdbeersaft.

Verkaufen sich eigentlich eure Produkte innerhalb der Erdbeersaison besser?

Wir bieten den Erdbeerlikör nur saisonal an, da die Haltbarkeit aufgrund des hohen Saftgehalts begrenzt ist. Unser Erdbeerbrand wird auch hauptsächlich saisonal verkauft.

 

Auf den Geschmack gekommen? Auf unserer Karte haben wir tolle Produzenten und Höfe gelistet, die Erdbeeren anbauen oder verarbeiten. Schau mal nach, sicher entdeckst du auch tolle Manufakturen in deiner Region.

Titelfoto: 123rf.com



 

Diesen Beitrag teilen