Menü

Startseite

Kategorien

Termine

Aktionen

Blog

Über uns

Manufaktur vorschlagen

Sonstiges

Radikal regional - Lebensmittel bewusst genießen

02.11.2017

Mit regionalen Lebensmitteln wird fleißig geworben. Regional ist das neue Bio. Ob Restaurants oder Supermärkte, mit dem Wort "regional" verkaufen sich Produkte einfach besser. Doch was steckt eigentlich dahinter? Ist es ein Trend, der wieder verschwinden wird? Oder geht es hier tatsächlich um einen Wandel in unserem Bewusstsein?

Wurde die Bio-Welle anfangs noch belächelt, haben es Bio-Produkte inzwischen bin in die Discounter geschafft. Ob diese "Bio-Billig-Produkte" noch etwas mit dem ursprünglichen Bio-Gedanken zu tun haben, darüber lässt sich streiten. Dennoch hat die Biobewegung unser Bewusstsein für Lebensmittel verändert. Nun geht es also um die Regionalbewegung. Um regionale Lebensmittel.

Der Fernsehsender rbb hat sich dem Thema angenommen und die Reihe "Radikal regional" ins Leben gerufen. Ein Jahresprojekt, welches immer wieder im Programm auftaucht. Auch über uns wurde berichtet und der Beitrag hat es hoch bis in die ARD geschafft und wurde mehrfach ausgestrahlt.

Nun ist passend zur Reihe das gleichnamige Buch "Radikal Regional! Besser essen in Berlin und Brandenburg" erschienen. Ob der Titel so glücklich gewählt ist, weiß ich nicht. Denn es ist tatsächlich ein kleiner Schatz geworden, der zwar einen regionalen Bezug zu den beiden Bundesländern hat, allerdings auch bei nicht Berliner und Brandenburger interessant sein dürfte. Denn das Buch ist vollgepackt mit tollen Rezepten, vielen Infos, Tipps und Tricks.

In einem ausgesprochen schönen Design und übersichtlichen und hochwertigen Layout fängt man sofort an zu blättern. Nach Monaten sortiert beginnen die Kapitel mit passenden Rezepten. Im November z.B. läuft einem schon bei Namen wie "Kürbissuppe mit Fischfilet und Kräutern" oder "Quitten-Haselnuss-Törtchen mit Quitten-Sanddorn-Eis" das Wasser im Mund zusammen. Die vielen Bilder machen nicht nur Appetit sonder auch Lust loszukochen. Passend dazu werden Landwirte, Gastronomen und andere interessante Akteure vorgestellt. Unter "Gut zu wissen!" gibt es tolle Tipps und Infos zu Themen wie "Mit Nützlingen Schädlinge bekämpfen", "Kräutern", "Wissenswertes über Wildfleisch" oder "Fermentation - Gemüse haltbar machen". Und ergänzt wird das Ganze mit einem Saisonkalender für Obst und Gemüse. Was gibt es wann, frisch aus heimischen Anbau oder auch als Lagerware wie Äpfel und Kartoffeln.

Und so stöbert und blättert man von vorn nach hinten und querfeldein und entdeckt immer wieder Neues, macht sich Klebezettel zwischen die Seiten, um den Inhalt später wieder zu finden und taucht komplett ein. In die Welt der regionalen Lebensmittel. Und genau das ist wohl auch das Besondere an diesem Buch. Es erhebt nicht den Zeigefinger, sondern macht Lust. Lust auf leckere, frische Lebensmittel. Es macht neugierig auf das Thema bewusste Ernährung. Man wird von den Geschichten der Menschen hinter den Produkten mitgenommen. Lernt beim Schmöckern Neues kennen und wird wunderbar inspiriert.

Es geht vielleicht nicht darum, nur noch im Bio Markt einkaufen zu gehen, sich im Abo die Ökokiste, Grüne Kiste oder Biokiste zu bestellen oder nur noch direkt bei den Landwirten und Produzenten vor Ort einzukaufen. Ich glaube unser Bewusstsein braucht eine Veränderung. Oder eine Erweiterung. Bewusst genießen. Mit Spaß am Kochen und einer gesunden Neugierde für unsere heimischen Produkte. Deswegen haben wir auch bei-mir-um-die-ecke.de ins Leben gerufen. Denn das Gute liegt näher als man denkt. Und schnell wird aus trendigen Bezeichnungen wie "regionale Lebensmittel" eine Einstellung zu bewusster Ernährung.

Felix Kosel

edition q im be.bra verlag
Radikal Regional! Besser essen in Berlin und Brandenburg - Bewusst kochen und genießen mit zibb
192 Seiten, gebunden, 22 EUR (D) / 22,70 EUR (A), ISBN 978-3-86124-710-4
Mehr Informationen / bestellen

 

Über 3.800 regionale Produzenten findest du auf unserer Deutschlandkarte. Schau dir an, wer bei dir um die Ecke Lebensmittel herstellt. Entdecke dazu tolle Lebensmittel-Handwerker und Manufakturen, spannende Geschichten von Produzenten und erhalte Termine und Aktionen in deiner Umgebung per E-Mail: Jetzt eintragen!

 

Diesen Beitrag teilen