Menü

Startseite

Kategorien

Termine

Aktionen

Blog

Über uns

Manufaktur vorschlagen

Interviews mit Produzenten

Plätzchen backen mit Hummelbee

Kurz vor Weihnachten geht es wieder los: wir backen Plätzchen. Vanillekipferl, Weihnachtskekese, Lebkuchen, Zimtsterne und Butterplätzchen. Die Vielfalt an...

Sonstiges

Dresdner Stollen, Nougat, Dominosteine und Glühwein

Die Weihnachtszeit klopft bereits an der Tür. Die ersten Plätzchen werden gebacken, Glühweine getrunken und Weihnachtsleckereien probiert....

Sonstiges

Radikal regional - Lebensmittel bewusst genießen

Mit regionalen Lebensmitteln wird fleißig geworben. Regional ist das neue Bio. Ob Restaurants oder Supermärkte, mit dem Wort "regional" verkaufen sich Produkte...

Interviews mit Produzenten

Plätzchen backen mit Hummelbee

Kurz vor Weihnachten geht es wieder los: wir backen Plätzchen. Vanillekipferl, Weihnachtskekese, Lebkuchen, Zimtsterne und Butterplätzchen. Die Vielfalt an Weihnachtsgebäck kennt kaum Grenzen. Und auch nach der Weihnachtszeit stehen die kleinen Kekse hoch im Kurs. Plätzchen kann man eigentlich immer backen. Nur woher kommt überhaupt das Wort "Plätzchen"? Schaut man sich im Internet um, gibt es viele und teilweise auch sehr witzige Antworten: "Wenn man zu viele davon ist, kann man platzen..." "Im Rheinland wird süßes Hefeteigbrot aus Weizenmehl "Platz" oder "Stuten" genannt. Plätzchen ist also die kleine Form davon." "Als Platz bezeichnete man früher einen flach geformten Kuchen. Kleine Plätze sind Plätzchen." "Weil man den Teig auf ein Backblech platziert." "Weil auch nach dem Essen ...

Sonstiges

Dresdner Stollen, Nougat, Dominosteine und Glühwein

Die Weihnachtszeit klopft bereits an der Tür. Die ersten Plätzchen werden gebacken, Glühweine getrunken und Weihnachtsleckereien probiert. Also haben wir uns gedacht, warum nicht nochmal auf unsere tollen Produzenten hinweisen, die wir zu weihnachtlichen Themen interviewt haben? Was hat es mit dem Dresdner Christstollen auf sich? Wie wird weißer Nougat gemacht? Woher kommen eigentlich die Dominosteine? Klick dich durch unsere Karte regionaler Produzenten und Manufakturen. Die meisten von ihnen haben sich für die Weihnachtsfeiertage etwas ganz besonderes ausgedacht. Von himmlicher Weihnachtsmarmelade mit Apfel und Zimt bis zu Schokolade mit Mandeln und ein wenig Ingwer. Und auch die Landwirte haben sich Pakete mit Gesundem vom Acker überlegt, mit Kartoffeln, Möhren, Äpfeln und Nüssen. ...

Sonstiges

Radikal regional - Lebensmittel bewusst genießen

Mit regionalen Lebensmitteln wird fleißig geworben. Regional ist das neue Bio. Ob Restaurants oder Supermärkte, mit dem Wort "regional" verkaufen sich Produkte einfach besser. Doch was steckt eigentlich dahinter? Ist es ein Trend, der wieder verschwinden wird? Oder geht es hier tatsächlich um einen Wandel in unserem Bewusstsein? Wurde die Bio-Welle anfangs noch belächelt, haben es Bio-Produkte inzwischen bis in die Discounter geschafft. Ob diese "Bio-Billig-Produkte" noch etwas mit dem ursprünglichen Bio-Gedanken zu tun haben, darüber lässt sich streiten. Dennoch hat die Biobewegung unser Bewusstsein für Lebensmittel verändert. Nun geht es also um die Regionalbewegung. Um regionale Lebensmittel. Der Fernsehsender rbb hat sich dem Thema angenommen und die Reihe "Radikal regional" ins ...

Sonstiges

20.07.2017

Straußenfarmen in Deutschland?

Ich bin sehr überrascht, dass wir immer wieder Straußenfarmen für unser Portal vorgeschlagen bekommen. Gibt es tatsächlich so viele Straußenwirtschaften bei uns? Der Laufvogel kommt ja schließlich aus Afrika. Zeit Online veröffentlichte 2012 einen Artikel und schrieb, es gäbe "bis heute nirgendwo so viele Straußenzuchten außerhalb von Afrika wie in Deutschland, niemand isst mehr Straußenfleisch als die Deutschen." Ist das so? Tatsächlich haben wir bei uns aktuell 21 Straußenfarmen und Straußenhöfe gelistet. Und es gibt ganz sicher noch einige mehr. Doch was ist dran am Vogel Strauß? Welche Produkte werden aus dem Strauß...

Sonstiges

17.07.2017

Am 24. Juli ist der Tag der Freude

Jedes Jahr am 24. Juli ist der "Internationale Tag der Freude". Viele Medien berichten darüber, doch niemand weiß wirklich, wer diesen Aktionstag ins Leben gerufen hat. Dass er Anfang der 80er das erste Mal stattfand, da sind sich allerdings alle einig. Merkwürdig. Wenn wir also schon nicht mehr über diesen Feiertag herausfinden können, wollen wir ihn doch zumindest feiern. Ein schöner Anlass, anderen oder auch sich selbst eine Freude zu machen. Denn leider machen wir das viel zu wenig. Obwohl es doch so einfach ist. Es beginnt schon mit einem einfachen Lächeln. Zu sich selbst und zu anderen. Für alle, die sich oder anderen...

Interviews mit Produzenten

13.07.2017

Aufwendige Handarbeit: Nudel-Hersteller

Wusstest du, dass die Nudel keine italienische Erfindung ist? Wahrscheinlich wurde sie an verschiedenen Orten parallel erfunden oder entwickelt. Wahrscheinlich waren die Chinesen die Ersten. Wobei es auch in der griechischen Antike bereits Spuren von der Nudelherstellung gibt. Interessant! Sicher ist, dass wir Deutschen die Nudel lieben. In verschiedensten Farben und Formen. Pastagerichte stehen nicht nur beim Italiener um die Ecke auf dem Tisch, sondern auch Zuhause. Unzählige Nudel Rezepte sind im Internet zu finden. Von gebratenen Nudeln über Spaghetti mit Pesto bis hin zu Lasagne. Bandnudeln wie die Tagliatelle finden sich...

Sonstiges

08.07.2017

Top 10: Die beliebtesten Blog-Artikel

Es ist wirklich spannend für uns, welche Themen euch besonders interessieren. Deswegen erstellen wir immer mal wieder eine Top 10-Liste der beliebtesten Blog-Artikel. Über 100 Artikel haben wir bereits veröffentlicht. Zu den unterschiedlichsten Themen. Von Honig über das Bäckerhandwerk bis hin zu Lemon Curd und Dresdner Stollen. Wir haben dazu unzählige Interviews mit Manufakturen und Produzenten geführt, Experten befragt und jede Menge Neues gelernt. Alle Blog-Artikel bei uns sind in 5 verschiedene Kategorien aufgeteilt: Wusstest du eigentlich, dass... ? Interviews mit Produzenten Besondere Feiertage und...

Interviews mit Produzenten

07.07.2017

Naschen erlaubt: Tag der Schokolade

Wann genau der "Tag der Schokolade" ist, da gehen die Meinungen auseinander. Der eine feiert ihn am 28. Oktober und der andere am 13. September. Es gibt viele nationale und internationale "Schokoladen-Aktions-Tage". Wir haben uns den 7. Juli herausgepickt und sagen: Naschen erlaubt! Doch wollen wir heute nicht nur unsere Bäuche mit Schokolade und Pralinen füllen, sondern uns ein wenig mit dem Thema beschäftigen. Woher kommt eigentlich Schokolade und woran misst man deren Qualität? Denn Schokoladen gibt es unzählige: Vollmilch oder Zartbitter, Schokoriegel oder Bruchschokolade, mit viel Kakaoanteil oder wenig... Wir haben bei...