Menü

Startseite

Kategorien

Termine

Aktionen

Blog

Über uns

Manufaktur vorschlagen

Kartendaten
Kartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
KartendatenKartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Kartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Karte
Satellit

Kleudgens Manufaktur für Feinkost

Altstadt 12, 63654 Büdingen Telefon: 06042 9548944 Website: http://kleudgens.de/

Premium Partner

Frage stellen
Änderung vorschlagen
(0 Bewertungen)

Kategorien

Galerie

Wer wir sind

Über uns und unsere Liebe zur Natur Das Team der Kleudgens Manufaktur für Feinkost besteht aus Sylvia Kleudgen (Ernte, Verarbeitung, Verkauf) sowie Jörg Kleudgen (Ernte, Design, Artwork, Produktentwicklung). Mit unserem Namen bürgen wir für Frische, Qualität und traditionelle Verarbeitung. Über den Krimi zum Kochtopf Nach einer klassischen kaufmännischen Ausbildung und einigen Jahren im Vertrieb von IT-Produkten wurde Sylvia klar, dass das Dasein als Angestellte nicht ihr Ding ist. Krimis und Kochen waren ihre Leidenschaft, schon damals war kein Löwenzahnblatt und keine Brombeerranke vor ihr sicher. Da die Vorschriften im Lebensmittelrecht zunächst abschreckend wirkten, widmete sie sich mit ganzem Elan dem Thema Krimi. Jedoch nicht in Form von Literatur, sondern Sylvia brachte den Krimi auf die Straße. Kurzerhand hängte sie ihren gutdotierten Job an den Nagel und gründete im Jahr 2003 in Frankfurt am Main das Krimispiel-Ensemble Citygames, seinerzeit ein einzigartiges interaktives Outdoor-Mitmach-Theater für Menschen, die sich gern als Hobby-Detektiv betätigen möchten. Schnuller-Krimis Als sich Nachwuchs ankündigte, wurde das Krimispiel-Ensemble von einem neuen Inhaber übernommen und Sylvia widmete sich ihrem Dasein als Mutter. Als Ausgleich zu Fläschchen, Windel und Schnuller schrieb und veröffentlichte sie diverse Kurzgeschichten, zum Beispiel die Fantasy-Kurzgeschichte „Viola“ in der Anthologie Gothic- Dark Stories (erschienen bei Beltz & Gelberg) oder auch die Krimi-Kurzgeschichte „Frankfurt sehen und sterben“ in der Anthologie Frankfurter Morde (erschienen im Wellhöfer Verlag). Jörg schreibt und veröffentlicht seit mehr als zwei Jahrezehnten Phantastische Literatur im Eigenverlag GoblinPress, zahlreiche Romane und Kurzgeschichten wurden in weiteren renommierten Verlagen veröffentlicht, wie zum Beispiel im Jahr 2014 das eBook "German Gothic", erschienen bei BASTEI Lübbe. Musikalisch ist er seit über 25 Jahren aktiv als Sänger der Gothic-Rock-Band THE HOUSE OF USHER, die während ihrer langen Bandgeschichte zahlreiche Alben veröffentlicht hat. Zurück aufs Land Sylvia und Jörg sind beide "Kinder vom Land", die es berufsbedingt in die Stadt verschlagen hatte. Dort lebte es sich auch ganz wunderbar, bis sich das Paar auf der Suche nach einem Eigenheim in ein winziges Häuschen verliebte in der wunderschönen Altstadt von Büdingen, einem Fachwerk-Städtchen in der Wetterau (Hessen). Dort leben und wirken sie seitdem und genießen täglich die pittoreske Umgebung und das gemeinschaftliche Miteinander mit den Büdingern. Aus Mangel an regionalen Geschenken: Die Geburtsstunde der "Runkelrübe" Als Neu-Büdinger wurde schnell klar: Trotz zahlreicher Touristen waren Mitbringsel aus der Region für Freunde und Familie in der Büdinger Altstadt kaum erhältlich. Aus diesem "Notstand" heraus wurde eine Geschäftsidee geboren. Sylvia und Jörg recherchierten in mühevoller Kleinarbeit nach Herstellern von leckeren, regionalen Spezialitäten aus der Wetterau. Mit einem liebevoll zusammengestellten Sortiment eröffnete das Paar schließlich "Die Runkelrübe", ein Lädchen im Herzen der Büdinger Altstadt. Endlich am Kochtopf Inmitten all dieser Delikatessen kam wieder der alte Wunsch auf, die eigenen Fähigkeiten am Kochtopf unter Beweis zu stellen. Es sollten jedoch noch 1,5 Jahre vergehen, bis sich mit der Eröffnung der Altstadt-Bäckerei BrotZeit eine Möglichkeit ergab. Dank den phantastischen Inhabern der Bäckerei, Nadine und Alexander Rack, die uns ihre Küche nutzen ließen, konnte Kleudgens Manufaktur für Feinkost gegründet werden. Fast zeitgleich wurde "Die Runkelrübe" geschlossen, da wir einige Häuser weiter ein anderes, größeres Lädchen bezogen und es auf den Namen "Die Tafelrunde" tauften. Im April 2017 haben wir uns eine eigene Produktionsküche gebaut und produzieren nun direkt vor Ort in unserem Laden "Die Tafelrunde". In der Altstadt 12 in Büdingen können Sie nun neben Geschenkartikeln, antiken Haushaltsgegenständen und alten Stoffen auch unser gesamtes Kleudgens-Sortiment erwerben. Wir lieben unser hübsches Lädchen sehr und wissen: Nun sind wir endlich angekommen. Besuchen Sie uns doch mal! Gerne auch online unter www.kleudgens.de

Teilen

 

Fragen und Antworten

Jetzt bewerten

Kleudgens Manufaktur für Feinkost

Altstadt 12, 63654 Büdingen Telefon: 06042 9548944 Website: http://kleudgens.de/

Kategorien

Galerie

Wer wir sind

Über uns und unsere Liebe zur Natur Das Team der Kleudgens Manufaktur für Feinkost besteht aus Sylvia Kleudgen (Ernte, Verarbeitung, Verkauf) sowie Jörg Kleudgen (Ernte, Design, Artwork, Produktentwicklung). Mit unserem Namen bürgen wir für Frische, Qualität und traditionelle Verarbeitung. Über den Krimi zum Kochtopf Nach einer klassischen kaufmännischen Ausbildung und einigen Jahren im Vertrieb von IT-Produkten wurde Sylvia klar, dass das Dasein als Angestellte nicht ihr Ding ist. Krimis und Kochen waren ihre Leidenschaft, schon damals war kein Löwenzahnblatt und keine Brombeerranke vor ihr sicher. Da die Vorschriften im Lebensmittelrecht zunächst abschreckend wirkten, widmete sie sich mit ganzem Elan dem Thema Krimi. Jedoch nicht in Form von Literatur, sondern Sylvia brachte den Krimi auf die Straße. Kurzerhand hängte sie ihren gutdotierten Job an den Nagel und gründete im Jahr 2003 in Frankfurt am Main das Krimispiel-Ensemble Citygames, seinerzeit ein einzigartiges interaktives Outdoor-Mitmach-Theater für Menschen, die sich gern als Hobby-Detektiv betätigen möchten. Schnuller-Krimis Als sich Nachwuchs ankündigte, wurde das Krimispiel-Ensemble von einem neuen Inhaber übernommen und Sylvia widmete sich ihrem Dasein als Mutter. Als Ausgleich zu Fläschchen, Windel und Schnuller schrieb und veröffentlichte sie diverse Kurzgeschichten, zum Beispiel die Fantasy-Kurzgeschichte „Viola“ in der Anthologie Gothic- Dark Stories (erschienen bei Beltz & Gelberg) oder auch die Krimi-Kurzgeschichte „Frankfurt sehen und sterben“ in der Anthologie Frankfurter Morde (erschienen im Wellhöfer Verlag). Jörg schreibt und veröffentlicht seit mehr als zwei Jahrezehnten Phantastische Literatur im Eigenverlag GoblinPress, zahlreiche Romane und Kurzgeschichten wurden in weiteren renommierten Verlagen veröffentlicht, wie zum Beispiel im Jahr 2014 das eBook "German Gothic", erschienen bei BASTEI Lübbe. Musikalisch ist er seit über 25 Jahren aktiv als Sänger der Gothic-Rock-Band THE HOUSE OF USHER, die während ihrer langen Bandgeschichte zahlreiche Alben veröffentlicht hat. Zurück aufs Land Sylvia und Jörg sind beide "Kinder vom Land", die es berufsbedingt in die Stadt verschlagen hatte. Dort lebte es sich auch ganz wunderbar, bis sich das Paar auf der Suche nach einem Eigenheim in ein winziges Häuschen verliebte in der wunderschönen Altstadt von Büdingen, einem Fachwerk-Städtchen in der Wetterau (Hessen). Dort leben und wirken sie seitdem und genießen täglich die pittoreske Umgebung und das gemeinschaftliche Miteinander mit den Büdingern. Aus Mangel an regionalen Geschenken: Die Geburtsstunde der "Runkelrübe" Als Neu-Büdinger wurde schnell klar: Trotz zahlreicher Touristen waren Mitbringsel aus der Region für Freunde und Familie in der Büdinger Altstadt kaum erhältlich. Aus diesem "Notstand" heraus wurde eine Geschäftsidee geboren. Sylvia und Jörg recherchierten in mühevoller Kleinarbeit nach Herstellern von leckeren, regionalen Spezialitäten aus der Wetterau. Mit einem liebevoll zusammengestellten Sortiment eröffnete das Paar schließlich "Die Runkelrübe", ein Lädchen im Herzen der Büdinger Altstadt. Endlich am Kochtopf Inmitten all dieser Delikatessen kam wieder der alte Wunsch auf, die eigenen Fähigkeiten am Kochtopf unter Beweis zu stellen. Es sollten jedoch noch 1,5 Jahre vergehen, bis sich mit der Eröffnung der Altstadt-Bäckerei BrotZeit eine Möglichkeit ergab. Dank den phantastischen Inhabern der Bäckerei, Nadine und Alexander Rack, die uns ihre Küche nutzen ließen, konnte Kleudgens Manufaktur für Feinkost gegründet werden. Fast zeitgleich wurde "Die Runkelrübe" geschlossen, da wir einige Häuser weiter ein anderes, größeres Lädchen bezogen und es auf den Namen "Die Tafelrunde" tauften. Im April 2017 haben wir uns eine eigene Produktionsküche gebaut und produzieren nun direkt vor Ort in unserem Laden "Die Tafelrunde". In der Altstadt 12 in Büdingen können Sie nun neben Geschenkartikeln, antiken Haushaltsgegenständen und alten Stoffen auch unser gesamtes Kleudgens-Sortiment erwerben. Wir lieben unser hübsches Lädchen sehr und wissen: Nun sind wir endlich angekommen. Besuchen Sie uns doch mal! Gerne auch online unter www.kleudgens.de

Teilen

 

Fragen und Antworten

Jetzt bewerten