Menü

Startseite

Kategorien

Termine

Aktionen

Blog

Über uns

Manufaktur vorschlagen

Kartendaten
Kartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
KartendatenKartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Kartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Karte
Satellit

Kombinat Delikat Dresden Neustadt

Sebnitzer Straße 11, 01099 Dresden Website: http://www.kombinatdelikat.de
Frage stellen
Änderung vorschlagen
(0 Bewertungen)

Kategorien

Wer wir sind

Das Kombinat Delikat ist ein im Juni 2014 gegründetes Startup, das sich am besten als Mikrofleischerei bezeichnen lässt. Ungenügende Qualität und mangelnde Transparenz bewegten die Gründer neben ihrer Voll­zeit­be­schäf­ti­gung ein fleischverarbeitendes Unternehmen aufzubauen, um nicht nur dem deutschen Fastfood-Stiefkind, der Bratwurst, sondern auch teils unbekannten, teils aus wirtschaftlichen Gründen vergessenen Produkten, mit einer eigenen Interpretation nachzukommen. So umfasst zum einen das saisonale Sortiment von Hirsch-, Frühlings-, Sommer- und Schlesischer Bratwurst unter anderem auch italienische Bratwurstspezialitäten wie Salsiccia Chipotle mit geräucherten Jalapeños und Nanaminze, Salsiccia di Capriolo mit Reh und Piment oder Salsiccia Siciliana mit Orangenzesten und Weißwein. Zum anderen wird aber auch Pastrami und Corned Beef oder luftgetrocknete Coppa vom Wildschwein, Lonzino, Pancetta, Wacholderschinken und diverse Salami hergestellt. Neben dem freitäglichen Fensterverkauf an der Produktionsstätte in der Dresdner Neustadt wird auch die Gastronomie beliefert und bei Veranstaltungen Gegrilltes oder aus dem Foodtruck das klassische Pastrami-Sandwich gereicht.

Teilen

 

Fragen und Antworten

Jetzt bewerten

Kombinat Delikat Dresden Neustadt

Sebnitzer Straße 11, 01099 Dresden Website: http://www.kombinatdelikat.de

Kategorien

Wer wir sind

Das Kombinat Delikat ist ein im Juni 2014 gegründetes Startup, das sich am besten als Mikrofleischerei bezeichnen lässt. Ungenügende Qualität und mangelnde Transparenz bewegten die Gründer neben ihrer Voll­zeit­be­schäf­ti­gung ein fleischverarbeitendes Unternehmen aufzubauen, um nicht nur dem deutschen Fastfood-Stiefkind, der Bratwurst, sondern auch teils unbekannten, teils aus wirtschaftlichen Gründen vergessenen Produkten, mit einer eigenen Interpretation nachzukommen. So umfasst zum einen das saisonale Sortiment von Hirsch-, Frühlings-, Sommer- und Schlesischer Bratwurst unter anderem auch italienische Bratwurstspezialitäten wie Salsiccia Chipotle mit geräucherten Jalapeños und Nanaminze, Salsiccia di Capriolo mit Reh und Piment oder Salsiccia Siciliana mit Orangenzesten und Weißwein. Zum anderen wird aber auch Pastrami und Corned Beef oder luftgetrocknete Coppa vom Wildschwein, Lonzino, Pancetta, Wacholderschinken und diverse Salami hergestellt. Neben dem freitäglichen Fensterverkauf an der Produktionsstätte in der Dresdner Neustadt wird auch die Gastronomie beliefert und bei Veranstaltungen Gegrilltes oder aus dem Foodtruck das klassische Pastrami-Sandwich gereicht.

Teilen

 

Fragen und Antworten

Jetzt bewerten