Menü

Startseite

Kategorien

Termine

Aktionen

Blog

Über uns

Manufaktur vorschlagen

Kartendaten
Kartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
KartendatenKartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Kartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Karte
Satellit

Die kleine Kelterei

Herderstraße 9, 35428 Langgöns Telefon: 06403 78090 Website: https://die-kleine-kelterei.wixsite.com
Frage stellen
Änderung vorschlagen
( Bewertungen)

Kategorien

Wer wir sind

Wir von der kleinen Kelterei sind der Auffassung, dass in einer Zeit, in der Teile der Welt Hunger leiden, kein Apfel vergammeln muss, bloß weil er nicht schön aussieht. Wir bieten den Menschen in der Umgebung die Möglichkeit, Apfelsaft von ihren eigenen Äpfeln zu bekommen. Zudem bewirtschaften wir Streuobstwiesen, die Äpfel pressen wir zu Saft für den Verkauf. Dem Wunsch nach regional erzeugtem Obst kommen wir als Mitglied in einer Gemeinschaftsobstanlage nach und verkaufen im Herbst neben unserem Apfelsaft Äpfel und Birnen auf dem Wochenmarkt. Abgerundet wird unser Angebot durch selbst gepressten Saft aus der Superbeere Aronia und diversen Fruchtaufstrichen daraus, sowie Walnüssen und Honig aus der näheren Umgebung.

Teilen

 

Fragen und Antworten

Jetzt bewerten

Die kleine Kelterei

Herderstraße 9, 35428 Langgöns Telefon: 06403 78090 Website: https://die-kleine-kelterei.wixsite.com

Kategorien

Wer wir sind

Wir von der kleinen Kelterei sind der Auffassung, dass in einer Zeit, in der Teile der Welt Hunger leiden, kein Apfel vergammeln muss, bloß weil er nicht schön aussieht. Wir bieten den Menschen in der Umgebung die Möglichkeit, Apfelsaft von ihren eigenen Äpfeln zu bekommen. Zudem bewirtschaften wir Streuobstwiesen, die Äpfel pressen wir zu Saft für den Verkauf. Dem Wunsch nach regional erzeugtem Obst kommen wir als Mitglied in einer Gemeinschaftsobstanlage nach und verkaufen im Herbst neben unserem Apfelsaft Äpfel und Birnen auf dem Wochenmarkt. Abgerundet wird unser Angebot durch selbst gepressten Saft aus der Superbeere Aronia und diversen Fruchtaufstrichen daraus, sowie Walnüssen und Honig aus der näheren Umgebung.

Teilen

 

Fragen und Antworten

Jetzt bewerten