Menü

Startseite

Kategorien

Termine

Aktionen

Blog

Über uns

Manufaktur vorschlagen

Kartendaten
Kartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
KartendatenKartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Kartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Karte
Satellit

Mölmer LandHonig

Mölmer Ring 25, 31185 Söhlde Telefon: 05129 2999834 Website: http://www.mölmer-landhonig.de
Frage stellen
Änderung vorschlagen
( Bewertungen)

Kategorien

Wer wir sind

Mölmer LandHonig ist ein natürliches Produkt aus den Gärten, Wiesen und Feldern in und um Mölme. Unsere Bienen starten von ihrem Stand am Rande des Dorfes zu ihren Flügen und sammeln in der unmittelbaren Umgebung Pollen und süßen Nektar aus denen der leckere LandHonig entsteht. Und ganz "nebenbei" leisten die Bienen einen großen Teil zum Gedeihen der Flora und Fauna. Durch das Bestäuben der unzähligen Blüten der Obstbäume, Sträucher und Felder machen es die Bienen erst möglich, dass wir später Äpfel, Kirschen, Beeren und Raps ernten können. Und das ist es was uns antreibt. Wir wollen unseren Teil zu einer gesunden Natur beitragen und haben die Bienen zu unserem Hobby gemacht. Unser Ziel ist es die Bienen im Verlauf des Jahres zu begleiten ohne zu sehr in ihren Organismus den Bien einzugreifen. Unser leckeres Hobby wollen wir mit euch teilen und vertreiben unseren Honig direkt und in ausgesuchten Läden der Region.

Teilen

 

Fragen und Antworten

Jetzt bewerten

Mölmer LandHonig

Mölmer Ring 25, 31185 Söhlde Telefon: 05129 2999834 Website: http://www.mölmer-landhonig.de

Kategorien

Wer wir sind

Mölmer LandHonig ist ein natürliches Produkt aus den Gärten, Wiesen und Feldern in und um Mölme. Unsere Bienen starten von ihrem Stand am Rande des Dorfes zu ihren Flügen und sammeln in der unmittelbaren Umgebung Pollen und süßen Nektar aus denen der leckere LandHonig entsteht. Und ganz "nebenbei" leisten die Bienen einen großen Teil zum Gedeihen der Flora und Fauna. Durch das Bestäuben der unzähligen Blüten der Obstbäume, Sträucher und Felder machen es die Bienen erst möglich, dass wir später Äpfel, Kirschen, Beeren und Raps ernten können. Und das ist es was uns antreibt. Wir wollen unseren Teil zu einer gesunden Natur beitragen und haben die Bienen zu unserem Hobby gemacht. Unser Ziel ist es die Bienen im Verlauf des Jahres zu begleiten ohne zu sehr in ihren Organismus den Bien einzugreifen. Unser leckeres Hobby wollen wir mit euch teilen und vertreiben unseren Honig direkt und in ausgesuchten Läden der Region.

Teilen

 

Fragen und Antworten

Jetzt bewerten