Menü

Startseite

Kategorien

Termine

Aktionen

Blog

Über uns

Manufaktur vorschlagen

Kartendaten
Kartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
KartendatenKartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Kartendaten © 2017 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Karte
Satellit

Weingut Jonas Kiefer

Rebgartenstraße 41, 67551 Worms Telefon: 06241 35861 Website: http://www.kiefer-wein.de
Frage stellen
Änderung vorschlagen
( Bewertungen)

Kategorien

Wer wir sind

Die Begeisterung für die Arbeit im Weinberg und im Weinkeller packte mich schon in jungen Jahren. Heute baue ich mit modernster Technik traditionelle, moderne und auch historische Rebsorten aus. Im 2014 fertiggestellten Weingut inmitten der Weinberge der Lage „Am Heiligen Häuschen“ reifen die Weine in Edelstahltanks und Holzfässern. Besonderes Augenmerk lege ich darauf, die Qualität der Trauben im Keller zu bewahren und auf die Flasche zu füllen. Durch den Anbau nahezu ausgestorbener historischer Rebsorten wird Weingeschichte bewahrt und neu interpretiert. So können Besucher der Vinothek nicht nur die Weine verkosten und kaufen, sondern auch den „Roten Veltliner“, eine historische Rebsorte, im Lauf der Jahreszeiten beobachten, denn dieser wächst auf der sonnigen Südseite der Vinothek.

Teilen

 

Fragen und Antworten

Jetzt bewerten

Weingut Jonas Kiefer

Rebgartenstraße 41, 67551 Worms Telefon: 06241 35861 Website: http://www.kiefer-wein.de

Kategorien

Wer wir sind

Die Begeisterung für die Arbeit im Weinberg und im Weinkeller packte mich schon in jungen Jahren. Heute baue ich mit modernster Technik traditionelle, moderne und auch historische Rebsorten aus. Im 2014 fertiggestellten Weingut inmitten der Weinberge der Lage „Am Heiligen Häuschen“ reifen die Weine in Edelstahltanks und Holzfässern. Besonderes Augenmerk lege ich darauf, die Qualität der Trauben im Keller zu bewahren und auf die Flasche zu füllen. Durch den Anbau nahezu ausgestorbener historischer Rebsorten wird Weingeschichte bewahrt und neu interpretiert. So können Besucher der Vinothek nicht nur die Weine verkosten und kaufen, sondern auch den „Roten Veltliner“, eine historische Rebsorte, im Lauf der Jahreszeiten beobachten, denn dieser wächst auf der sonnigen Südseite der Vinothek.

Teilen

 

Fragen und Antworten

Jetzt bewerten