Menü

Startseite

Kategorien

Termine

Aktionen

Blog

Über uns

Manufaktur vorschlagen

Sonstiges

Unsere 20 beliebtesten Manufakturen

26.06.2017

Vor 8 Wochen sind wir mit unserem Portal bei-mir-um-die-ecke.de online gegangen. Mit 1.400 Einträgen haben wir gestartet. Inzwischen sind nochmal so viele neue Manufakturen und Produzenten hinzu gekommen. Wir freuen uns natürlich riesig über die großartige Resonanz und das viele Feedback, welches wir von den unterschiedlichsten Seiten bekommen.

Zeit für uns, mal in unsere Statistiken zu schauen. Welche Produzenten sind am beliebtesten? Welche Manufaktur-Profilseiten wurden am häufigsten aufgerufen und wecken somit das größte Interesse?

Da bei uns Premium Partner besondere Vorteile genießen, wir sie redaktionell natürlich auch einbinden und vorstellen und sie somit sichtbarer sind, belegen diese die obersten Plätze. Doch auch andere Produzenten haben sich in die Top-20 geschlichen. Hier kommen also unsere 20 beliebtesten Manufakturen (Stand 20.06.17).

 

#1: Kathi´s Manufaktur aus Solingen (Premium Partner)

Marmeladen und regionale Produkte auf dem Tisch

Kathi's Manufaktur achtet auf die Herkunft der angebotenen Produkte und kann durch zahlreiche Kontrollen garantieren, dass ausschließlich hochwertige Waren im Angebot enthalten sind. Darüber hinaus setzen sie auf Regionalität, wann immer es geht. Durchgängig liebevolle Handverarbeitung, in kleinen und großen Stückzahlen, für Liebhaber außergewöhnlicher Rezepturen und hochwertiger Zutaten, das zeichnet sie aus. Ihr umfangreiches Sortiment gibt ihren Kunden eine große Auswahlmöglichkeit und bietet alles, was das Herz begehrt.

Passende Blogbeiträge: Kathi's Manufaktur im Bergischen Land

 

#2: got dessert? aus Berlin (Premium Partner)

Marshmallow Konfekt aus Berlin

Zwei Tassen amerikanische Lebensfreude, ein Pfund weibliche Leidenschaft, eine Prise Berliner Einzigartigkeit und 4-6 nachhaltige Prinzipien - das sind die Grundzutaten von Stacey Horn. Sie kommt aus San Francisco, lebt in Berlin und ist auf der süßen Seite des Lebens unterwegs. Mit ihren handgemachten, amerikanischen Delikatessen schlägt sie eine Brücke zwischen der Heimat, ihrer Kindheit und Jugend, den USA und ihrer zweiten Heimat Berlin.

Traditionellen Rezepten verleiht sie eine neue, eigene Note. Dabei müssen Qualität und Zusammensetzung der Zutaten stimmen. Aus hochwertigen Zutaten in Bio-Qualität entstehen einzigartige Kreationen, die schmecken und einfach glücklich machen.

Passende Blogbeiträge: Was ist eigentlich dieses Lemon Curd? | 9 besondere Feinkost Manufakturen aus Berlin

 

#3: kebe-living manufaktur für lebensmittel aus Berlin (Premium Partner)

Inhaber der Berliner Manufaktur Kebe-Living

Ihr kleines feines Lebensmittelprojekt ist nun bereits 13 Jahre "alt". Aus anfangs 6 Produkten vom heimischen Herd, sind nun über 100 geworden, mit allen Zertifikaten und einem Schwerpunkt BIO. Und ständig kommen neue Leckereien dazu... Sie produzieren alles immer noch eigenhändig, unterstützt von ihrem Team, und vertreiben alle Produkte auch selbst und das deutschlandweit. Dazu gehören u.a. Lemon Curds, Confits, Essige, Senfe, Salze, Zucker und leckere süße und herzhafte Aufstriche.

Und es gibt für sie ein "Leben nach dem Kochtopf". Denn nach allem Geköchel organisieren sie noch, und immer wieder leidenschaftlich gern: Koch-Events, Cook-In-Parties, Dinnerabende und Firmenfeiern - und geben so ihr "erfahrenes Wissen" und "erlebten Genuss" genau so weiter, wie sie es selbst verstehen: Als "Anleitung zum Glücklichsein"!

Passende Blogbeiträge: 9 besondere Feinkost Manufakturen aus Berlin

 

#4: Stadtimkerei Kassel aus Kassel (Premium Partner)

Stadthonig vom Imker

Stadtimkerei Kassel - das sind Marie Heppner und Michael Hertweck. Seit 2011 arbeiten sie mit Bienen und gewinnen an verschiedenen Standorten leckeren Honig. Die Bienen sind über das gesamte Stadtgebiet und Teile des Umlands verteilt - vom Warteberg im Nordosten bis zum Weinberg im Süden, von der Unterneustadt im Osten über den Vorderen Westen bis hin zum Wilden Westen an der Dönche. Jeder Stadtteil hat seine ganz spezifische Zusammensetzung von Pflanzen, die das Aroma des Honigs definieren. Die Bienen sammeln in den großen Parks wie der Karlsaue und dem BUGA-Gelände, in den zahlreichen Haus- und Kleingärten, in verwilderten Brachen oder in naturbelassenen Streuobstwiesen. Eine neue Form Kassel zu entdecken.

Passende Blogbeiträge: Stadthonig vs. Landhonig | Die Probleme der Imker in Deutschland

 

#5: Printenbäckerei Klein aus Aachen

Zutaten für Printen

Schon Kaiser Karl liebte Aachener Printen... Naja, ganz so alt ist die Aachener Printe der Bäckerei Klein noch nicht, dafür umso leckerer! Ein gut gehütetes Familienrezept und viel Liebe und Herz beim Backen sorgen dafür. Jeder ist herzlichst eingeladen, in den Aachener Filialen nach Herzenslust zu schnuppern, zu schauen und ... zu naschen! Bei Interesse kann man auch eine Führung (ab 20 Personen) durch die Backstube vereinbaren. Wer gerade nicht im schönen Städtchen Aachen sein sollte, kann ganz einfach im eigenen Webshop stöbern. Viel Spaß!

 

#6: Langhans Suppenmanufaktur aus Königsberg in Bayern (Premium Partner)

Bilder aus der Langhans Suppenmanufaktur

Heiko Langhans ist mit Leib und Seele Koch. Das Besondere daran? Seine Gerichte füllt er in Dosen und macht sie auf natürliche Weise haltbar. So können seine Kunden zu jeder Zeit mit gutem Gewissen zu einem Fertigprodukt greifen, dass es so noch nicht gibt. 100 % frei von chemischen Zusätzen, 100 % frei von Zucker und 100 % Handarbeit - die Revolution aus der Dose!

Passende Blogbeiträge: Revolutionierung der Dosensuppe?

 

#7: Jenaer Senfmanufaktur aus Jena (Premium Partner)

Marktstand der Jenaer Senfmanufaktur

In der Jenaer Senfmanufaktur wird noch zu 80% mit der Hand gearbeitet. Chemische Zusatzstoffe haben hier in der schonenden Herstellung nichts zu suchen. Die Senfpflanzen und die meisten Zutaten werden direkt aus der Region bezogen. Transparenz ist Inhaber Wolfgang Reppen sehr wichtig. So wird der gesamte Herstellungsprozess gezeigt. Vom Feld bis in den Laden.

Von fruchtig bis feurig scharf gibt es alles. Neben bekannten Senfsorten wie Kräuter-Senf oder Bratwurst-Senf werden auch sehr ungewöhnliche Kreationen hergestellt: Orangen-Senf, Knoblauch-Vanille-Senf oder Zwiebel mit Kaffee-Senf. Sogar Senf-Schokolade und auch Senf-Nudeln sind im Angebot. Und wer demnächst in der Nähe ist, sollte sich den Senfabend auf keinen Fall entgehen lassen!

Passende Blogbeiträge: Schon mal Senf als Schokolade probiert?

 

#8: Gut Kerkow aus Angermünde (Premium Partner)

Wurst und Fleisch vom Gut Kerkow

Gut Kerkow ist ein biologischer Landwirtschaftsbetrieb am Rande der Uckermark. Im Zentrum steht die Herstellung von Bio-Fleisch und Bio-Wurstwaren. Der gesamte Aufzucht- und Produktionsvorgang findet an einem Ort statt - auf deren Hof. Damit sorgen sie für Transparenz und vermeiden unnötige Transportwege. Sie sind überzeugt, dass eine gesunde und bewusste Ernährung (von sowohl Mensch als auch Tier) nur mit der eigenen Erzeugung von Lebensmitteln sichergestellt werden kann. Diese Überzeugung möchten sie teilen. Auf einem Hof, der gut ist. Für Tier, Mensch und Umwelt.

Passende Blogbeiträge: Deutschlands "echte" Metzger6 besondere Feinkost Manufakturen aus Brandenburg

 

#9: Oderbruch Hof aus Alt Tucheband (Premium Partner)

Ziegen auf der Wiese von Oderbruch Hof

Auf dem Hof im wunderschönen Oderbruch leben die beiden Inhaber mit ihrer Ziegenherde und vielen weiteren Tieren. Von der Milch der Ziegen stellen sie in der hofeigenen Käserei köstliche Käsespezialitäten her. Es gibt eigenen Honig und zu Weihnachten Gänse (die Vorbestellungen laufen bereits). Im kleinen Hofladen finden die Besucher zu den reichhaltigen Ziegenprodukten auch viele weitere Erzeugnisse aus der Region. Und wer einfach mal einen schönen Tag verbringen möchte, lässt sich im liebevoll gestalteten Garten auf der Terrasse den selbst gebackenen Kuchen schmecken oder bucht gleich einen ganzen Hoftag vor Ort, um den Alltag mit den Tieren und in der Käserei hautnah mitzuerleben.

Passende Blogbeiträge: Oderbruch Hof: Alles von der Ziege6 besondere Feinkost Manufakturen aus Brandenburg

 

#10: Konditorei & Bäckerei Gnauck aus Ottendorf-Okrilla (Premium Partner)

Brot backt im Ofen

Sie sind eine kleine Bäckerei, welche seit 1919 in Familienbesitz ist. So backen sie in 5. Generation täglich Brot & Brötchen... Für Sachsen typisch haben sie ein großes Angebot an Kuchen und die Konditoreiabteilung erfüllt alle süßen Wünsche. Ihre eigenen aufgestellten Regeln sind u.a.: keine Backmischungen oder Backmittel mit einer Zugabe von mehr als 3%, keine zugekauften Tiefkühlteiglinge, keine Aromen, die nicht zu 100% aus dem namensgebenden Rohstoff stammen, keine chemisch-synthetischen Emulgatoren, keine chemisch modifizierten Stärken oder Mehle, keine Konservierungsstoffe und keine Geschmacksverstärker. Und diese Regeln gelten für alle Produkte... egal ob Brot, Kuchen oder Torten... Eine echte Handwerksbäckerei, die mit viel Leidenschaft arbeitet.

Passende Blogbeiträge: Was ist ein echter "Dresdner Christstollen"? | Brot von echten Handwerks Bäckereien

 

#11: Bonner Manufaktur aus Bonn (Premium Partner)

Naked Gin mit Frauenbeinen

Die Bonner Manufaktur wurde 2015 aus einem Traum geboren. Der Traum, etwas Eigenes in Handarbeit entstehen zu lassen: Eine eigene Spirituose, die mit Leidenschaft und Hingabe nach traditionellen Methoden hergestellt wird. Und schon war die Idee des eigenen GiN geboren. Es gibt viele GiNs und die Geschmäcker sind verschieden. Daniel Wartacz hat sich ganz auf seinen Geschmack und auf seinen Qualitätsanspruch verlassen. Inspiriert durch viele Aufenthalte in seiner zweiten Heimat Schweden und Erlebnissen und Erfahrungen mit seinen Freunden aus der Wein- und Spirituosenwelt hat er versucht, einen GiN zu kreieren, den man nackt aber auch pur trinken kann. Es ist ihm gelungen!

Passende Blogbeiträge: Warum man Gin mal nackt trinken sollte... | 5 besondere Feinkost Manufakturen aus Bonn

 

#12: Privat-Weingut Schmitt aus Bergtheim (Premium Partner)

Gedeckter Tisch und Einblick in Privat-Weingut Schmitt

Das Familien-Weingut liegt direkt neben der B19. In Handarbeit hergestellt werden u.a. Frankenweine, Sekt, Edelbrände, Federweißer im Herbst und Glühwein, den man übrigens auch im Sommer kalt trinken kann. Auf dem Hof ist immer etwas los - einmal kann man beim Keltern zu sehen oder beim Weinabfüllen oder man setzt sich einfach mit einem Gläschen Wein raus ins Grüne und genießt die Sonnenstrahlen. Wer gerne über Nacht bleiben möchte, kann sogar mit seinem Wohnmobil an der Baumaulle vor dem Weingut stehen bleiben.

Passende Blogbeiträge: Warum den Glühwein selber machen? | 10 besondere Feinkost Manufakturen aus Würzburg



#13: Bone Brox GmbH aus Berlin

Knochenbrühe von Bone Brox

Sie kochen Knochen von Weiderindern 18 Stunden lang in Wasser mit Gemüse und Kräutern in Bio-Qualität aus. Das Ergebnis ist eine schmackhafte und nährstoffreiche Brühe, wie man sie aus Omas Zeit kennt.

Unsere Vorfahren haben Superfoods zu sich genommen lange vor dem heutigen Trend! Knochenbrühe ist etwas, was in jeder Kultur auf der Welt tief verankert ist. Weil unsere Vorfahren einfach schon immer das gesamte Tier verarbeitet haben. Wenn ein Tier für uns das Leben lassen muss, dann sind wir es dem Tier auch schuldig, dass wir es ganzheitlich verwerten. Das ist ihre Meinung.

Passende Blogbeiträge: Fond vs. Brühe. Und was ist Brühe to go?

 

#14: Antonett Briese Nudelmanufaktur aus Lilienthal

Handgemachte Nudeln mit frischen Tomaten

Italienisches Handwerk in norddeutscher Moorlandschaft. Die Nudelmanufaktur Antonett Briese wurde 1998 in der Nähe von Worpswede gegründet und ist die aufregende Kombination von mediterraner Lebensart, italienischem Handwerk in norddeutscher Moorlandschaft, dem Teufelsmoor. Antonett Briese, Produzentin mit Herz und starken Händen, sagt dazu: "Die norddeutsche schwere Moorlandschaft verträgt mehr Leichtigkeit als sie weiß."

Seit 19 Jahren verantwortet Antonett Briese, unter Kennern auch die "Nudelflüsterin" genannt, die Produktion dieser Premium Pasta im wunderschönen Umland von Worpswede. Echte ehrliche frische Pasta, die allerhöchste Demeter-Standards erfüllen. Natürlich gewalzt und vegan!

 

#15: Dresse Nougat aus Aachen

Weißer Nougat in Stücke

Bereits 1813 wurde Nougat das erste Mal schriftlich festgehalten. Damals natürlich noch nicht in der Form, wie wir es heute kennen. Die Nougat Manufaktur Dresse aus Aachen stellt schon seit 1932 Nougat nach einem holländischen Rezept her. Und viele kennen ihre Süßigkeiten, da ihr Nougat verpackt ist in Form einer Raute.

Ihr Nougat wird hauptsächlich von Hand geschnitten, in Form gebrochen, von Hand in die Schokoladenüberziehanlage gelegt, Löcher von Hand nachgepinselt und von Hand in die Verpackungsmaschine eingelegt und in Kartons verpackt. Trotz Maschinen produzieren hier also echte Lebensmittel-Handwerker.

Passende Blogbeiträge: Woraus besteht eigentlich weißer Nougat?

 

#16: Bliesgau Ölmühle aus Kleinblittersdorf

Müller auf dem Land in Bliesgau

Sie gelten als Wiederentdecker des Leindotters, einer uralten Kulturpflanze, deren Öl einen außergewöhnlich guten Geschmack und viele wertvolle Inhaltsstoffe enthält. So außergewöhnlich, dass das "Leindotteröl aus dem Saarland" sogar auch schon auf Ausstellungen sogar in Übersee für Furore sorgte. Und sie haben noch mehr: Rapsöl, Mariendistelöl, Walnussöl, Senföl, Hanföl... Wer also Öl-Fachexperten sucht, ist bei der Bliesgau Ölmühle richtig.

Passende Blogbeiträge: 10 besondere Feinkost Manufakturen im Saarland

 

#17: Buah aus Berlin

Gefriergetrocknete Früchte auf einem Holztisch

Jessica und Daniel Krauter erkannten, dass die Gegebenheiten des Alltags die Feinde frischer Ernährung sind - kein eigener Garten, die Rollenverteilungen in Familien, die Ansprüche der Arbeitswelt. Mit gefriergetrockneten Fruchtmischungen entwickelten die Geschwister ein alltagstaugliches Konzept für eine vitamin- und abwechslungsreiche Ernährung. Sie machen gesunde Lebensmittel "convenient". Gefriergetrocknete Früchte: Kleine Alleskönner. Sie schmecken als Snack, im Müsli, oder als Smoothie. Sie beanspruchen keine Zubereitungszeit und enden nicht am Boden des Rucksacks als Mus.

Passende Blogbeiträge: Smoothies selbst mischen

 

#18: Ölmühle an der Havel aus Potsdam

Inhaber und Produkte der Ölmühle an der Havel

In der familiär geführten Manufaktur verbinden sich klassisches Handwerk mit innovativen Produktideen. Der 2016 eröffnete Laden vereint Herstellung und Verkauf frischer hausgepresster Bio-Öle aus regionalen Saaten und bietet außerdem noch ein handverlesenes Tee-Kräuter- und Gewürzangebot sowie hochwertige Küchenuntensilien aus Emaille an. Hier entstehen in handwerklicher Herstellung kaltgepresste und ungefilterte, vegane, Bio Öl- Spezialitäten in Rohkostqualität. Mühlenfrisch, nativ aus ungeschälten Bio-Saaten, wie z.B. Lein, Leindotter, Hanf, Kürbis, Sonnenblumen, Raps, Walnuss, Mohn, Kresse, Drachenkopf, entstehen köstliche ökologische Öle und Pestos.

Inzwischen gehören sogar hauptstädische Sterneköche wie Kolja Kleeberg (VAU), Andreas Rieger (einsunternull) und Micha Schäfer (Nobelhart & Schmutzig) zu ihren Kunden.

 

#19: Bolchen-Bonbonmanufaktur aus Lübeck

Nahaufnahme von roten Bonbons

In der Bonbonmanufaktur in Lübeck werden die vielen kleinen Süßigkeiten noch mit der Hand hergestellt. Auf der Homepage wird mit vielen Bildern erklärt, wie z.B. so ein Muster in die Bonbons kommt. Wer es genauer wissen möchte, kann auch vorbei gehen, zusehen oder einen Workshop vor Ort besuchen. Und wer alle Techniken, Tipps und Tricks selbst lernen will, der macht einfach bei ihnen eine Ausbildung zum Bonbonmacher/in!

 

#20: Marder Edelbrände aus Albbruck (Premium Partner)

Stefan Marder vor seinen Whisky Fässern

Ein Familienbetrieb in 3. Generation, ansässig in Albbruck - Unteralpfen, einem kleinen Dorf im Naturpark Südschwarzwald. Ihre Philosophie ist es, die Aromen der Natur so unverfälscht und rein wie nur möglich herauszuarbeiten und diese zu konservieren. Die Liebe zu jeder einzelnen Frucht kommt also direkt ins Glas. Wo es das Obst zulässt, werden reine Brände ohne jegliche Zusätze hergestellt. Dabei werden bis zu 20 Kilogramm Früchte für eine Flasche Destillat eingesetzt. Ihr Sortiment umfasst ca. 40 verschiedene Brände, einige Liköre und sogar Single Malt Whisky und den Marder GIN.

Passende Blogbeiträge: Gibt es Whisky Brennereien in Deutschland?Gin im Trend: Wacholderschnaps aus Deutschland

Entdecke tolle Lebensmittel-Handwerker und Manufakturen, spannende Geschichten von Produzenten und erhalte Termine und Aktionen in deiner Umgebung per E-Mail: Jetzt eintragen!

Diesen Beitrag teilen